Autorenname: Catherina Freitag

Junior Top Team – Sichtungsveranstaltung

Historische Veranstaltung des SVR Nachwuchses

Sichtungsveranstaltung des Junior Top Teams – Schwimmverband Rheinland-Nachwuchs – Ein voller Erfolg

Die Arbeit beginnt, ein historischer Moment für den Nachwuchs des Schwimmverbandes Rheinland, als am Freitagnachmittag den 21.06.2024 zwanzig junge Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Fähigkeiten an Land und im Wasser unter Beweis stellen, um sich einen Platz im Junior Top Team zu sichern. Für die Kinder wurde schon die Eröffnung der Veranstaltung ein absolutes Highlight, da der Vizepräsident Sport Thomas Wald, der Vizepräsident Finanzen Paul Günther und unser Verbandstrainer Till Lehmann extra für die jungen Talente angereist waren, um diesen Tag und die Besonderheit der Veranstaltung durch ihre Eröffnungsreden zu zelebrieren. Die Aufregung und positive Anspannung der Kinder und ihrer mitgereisten Trainer sowie Eltern war deutlich zu spüren. Nach der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung begrüßten dann auch die beiden Nachwuchstrainerinnen des Verbandes Ariadne und Catherina die Sportlerinnen. Nun konnte der Tag nur noch ein voller Erfolg werden…

Zu Beginn des sportlichen Nachmittags sollten die Sportler/innen ihre koordinativen sowie konditionellen Fähigkeiten in technischen Übungen sowie ihre Sprint- und Ausdauerfertigkeiten unter Beweis stellen. Dies gelang hervorragend bei idealen Bedingungen und bestem Wetter. Daraufhin durften wir endlich ins geliebte Becken der Schwimmhalle, um hier ebenfalls die Fähigkeiten, Fertigkeiten sowie die
schwimmerischen Kernelemente abzuprüfen. Weiterhin aufgeregt und nervös legten alle Schwimmer und Schwimmerinnen hervorragende Leistungen ab und überzeugten das Trainerteam in allen Bereichen. Nach den erfolgreich abgelegten Aufgaben und technischen Übungen gab es auch noch Zeit mit dem Team genau diese Dinge zu machen, warum es so wichtig ist innerhalb derselben Altersgruppe zu trainieren. Ob Jäger im Wasser spielen oder im Gleichschlag Partner-Kraul zu schwimmen, dieser lockere und spaßige Abschluss gefiel nicht nur den Kindern sondern motivierte und inspirierte vor allem auch die mitgereisten Heimtrainer. Mit vielen neuen Eindrücken und Ideen machten sich alle wieder auf den Heimweg und warten nun gespannt auf die Rückmeldung und die historische Auswahl des ersten Junior Top Teams des Verbandes.

Hiermit bedanken auch wir uns als Nachwuchstrainer bei allen, die diesen Tag erst zu einem so erfolgreichen Tag gemacht haben. Ohne die großartigen Schwimmer/innen, die Vertreter der Verbandsleitung sowie die Heimtrainer und die Eltern wäre der Tag nicht mal im Ansatz so inspirierend und motivierend verlaufen.

Danke EUCH
Eure Nachwuchstrainer

Nach oben scrollen